Kostenlose Lieferung ab einem Einkaufswert von 150€.

Kreuzschmerzen bei Radfahrern, wie man sie lindern kann

Kreuzschmerzen bei Radfahrern, wie man sie lindern kann


Der Winter neigt sich dem Ende zu und mit den kommenden warmen Tagen können Sie es kaum erwarten, das Fahrrad wieder hervorzuholen und sich auf die Suche nach etwas Freiheit zu machen. Was gibt es Besseres als einen Ausflug an die frische Luft, um neue Energie zu tanken und die Saison sanft zu beginnen?

Denken Sie jedoch daran, sich zu schonen, denn Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Verletzungen bei Radfahrern. Mangelnde Vorbereitung, schlechte Haltung, ungeeignetes Material - ohne Vorbereitung laufen Sie Gefahr, schon zu Beginn des Frühlings blockiert zu sein.

Hier sind unsere Tipps, um Ihre Wiederaufnahme der Aktivität zu fördern und die mit dem Radfahren verbundenen Rückenschmerzen zu lindern.

Zusammenfassung des Artikels

Was sind Kreuzschmerzen bei Radfahrern?

Radfahren ist eine relativ leicht zugängliche Sportart, die ein gutes Herz-Kreislauf-Training ermöglicht, ohne die Gelenke übermäßig zu belasten. Dennoch kann das Radfahren zu folgenden Problemen führen Schmerzen insbesondere im Rücken.

Ein Kreuzschmerz ist ein Schmerz, der im Bereich der Lendenwirbel im unteren Rückenbereich auftritt. Die oft als "allgemein" bezeichneten Kreuzschmerzen von Radfahrern sind nicht auf eine bestimmte Krankheit zurückzuführen, sondern auf eine Verletzung von Muskeln, Sehnen oder Bändern. Diese Elemente, die die Wirbelsäule stützen und ihre Funktion aufrechterhalten, können beim Radfahren extrem beansprucht werden.

Die Störung ist mechanisch und die Schmerzen können je nach Patient unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Sie erfordert jedoch eine gute Behandlung, um zu verhindern, dass sich chronische Erkrankungen entwickeln und fortbestehen.

Warum bekommt man beim Radfahren Rückenschmerzen?

Radfahren ist in der Regel ein gutes Mittel, um die Lendenwirbelsäule zu entlasten. Wenn das Radfahren jedoch unter ungünstigen Bedingungen ausgeübt wird, kann es zu Rückenschmerzen führen, die manchmal sehr stark sein können. Rückenschmerzen beim Radfahren können verschiedene Ursachen haben und unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Hier mehrere Elemente, die Rückenschmerzen verursachen können beim Radfahren :

  • Fahrradgröße nicht an den Radfahrer angepasst
  • Einstellung des Sattels und des Lenkers sollte überarbeitet werden
  • keine Aussetzung
  • schlechte Haltung der Schultern oder des Rückens
  • schlechte Haltung der Arme oder Beine
  • mangelnde körperliche Vorbereitung
  • fehlende Dehnung nach der Radtour

Wie kann man Rückenschmerzen beim Radfahren vorbeugen?

Um Rückenschmerzen vorzubeugen, ist es natürlich von größter Bedeutung, dass Sie die richtige Ausrüstung wählen. Die Größe des Fahrrads, die Wahl des Rahmens, des Sattels - jeder Teil hat seine Bedeutung. Aber das Werkzeug ist nicht alles!

Achten Sie darauf, dass Sie die gute Haltung während der gesamten Sitzung. Ihr Rücken sollte gerade und stabil sein, Ihre Schultern, Arme und Hände tragen das Gewicht des Oberkörpers gleichmäßig. Ihre Arme sollten in einem Winkel von etwa 10° leicht gebeugt bleiben und Ihre Beine sollten im oberen Teil der Bewegung einen 90°-Winkel bilden. Stärken und dehnen Sie Ihren Rücken, bauen Sie Ihre Beinmuskulatur auf und führen Sie Dehnübungen durch.

Linderung von Störungen der Muskeln, Bänder und Gelenke mit STIMCARE

Bringen Sie den Patch einfach auf, indem Sie unseren Tutorial-Videos folgen, die nur hier um Sie bei jedem Schritt anzuleiten.

Wenn Sie Fragen zur Anbringung des Pflasters haben, senden Sie Ihre Anfrage an sante@stimcareonline.com. Ein Therapeut, der für die Anbringung von STIMCARE-Pflastern ausgebildet und zertifiziert ist, steht Ihnen zur Verfügung und nimmt sich Zeit für Sie.

Wie kann man die Lumbalgie eines Radfahrers lindern?

Wenn Sie nach dem Genuss einer Radtour unter Rückenschmerzen leiden, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie sich schnell und natürlich Linderung verschaffen können:

  • Cayennepfeffer : Die Wirksamkeit von Cayennepfeffer beruht hauptsächlich auf seiner aktiven Verbindung, dem Capsaicin. Mit einem Pflanzenöl vermischt, wird es zu einem hervorragenden wärmenden Balsam, der den Schmerz lindert.
  • Entspannung : Legen Sie sich auf den Boden, indem Sie Ihre Füße und Waden auf die Sitzfläche eines Stuhls legen. Legen Sie den Kopf auf ein Kissen und drücken Sie den Rücken gegen den Boden. Entspannen Sie Ihre Muskeln und atmen Sie tief ein. Diese Haltung ist ein sehr wirksames Mittel, um Verspannungen im Rücken zu lösen.
  • STIMCARE-Patches : Das Pflaster ist ein einfaches und wirksames Mittel zur Linderung funktioneller Beschwerden und zur Lösung von Muskel- und Bänderverspannungen. Die Wirkung der Mineraloxide, aus denen das Pflaster besteht, wird die Mikrozirkulation anregen und Entzündungen hemmen. Es entwässert und fördert die Muskelentspannung. Da das Pflaster nicht transdermal ist, enthält es keine chemischen Wirkstoffe, so dass eine natürliche Wirksamkeit garantiert ist.

Es gibt drei Tutorials zur Linderung von Rückenschmerzen :

Rückenschmerzen bei Radfahrern sind kein unabwendbares Schicksal. Lassen Sie es nicht zu, dass sich die Schmerzen festsetzen und Sie zu einer Zwangspause gezwungen werden. Mit den STIMCARE-Pflastern können Sie Muskel- und Bandverspannungen lösen, damit Sie wieder Freude am Radfahren haben und sich frei bewegen können.

Weitere Artikel

Frau mit Schmerzen im Ellbogen
Sport

Epikondylitis, wie kann man die Tendinitis externa des Ellenbogens lindern?

Leiden Sie an Schmerzen im Ellbogen? Sie haben Schwierigkeiten, Ihre Hand, Ihr Handgelenk oder Ihren Arm zu benutzen und einfache manuelle Handgriffe im Alltag werden schmerzhaft?

Es ist wahrscheinlich, dass Sie an Epicondylitis leiden, die allgemein als Sehnenscheidenentzündung des Ellenbogens bekannt ist. Bei dieser Muskel-Skelett-Erkrankung entzünden sich die Sehnen des Ellenbogens, die die epikondylären Muskeln mit dem Knochen verbinden, infolge von Überbeanspruchung oder sich wiederholenden Tätigkeiten.

Hier erfahren Sie das Wichtigste, was Sie über die Sehnenscheidenentzündung im Ellenbogen wissen müssen, sowie natürliche Heilmittel und Tipps zur wirksamen Linderung.

STIMCARE-SPORT-ENTLASTUNG-DES-SCHENKELBEINS
Sport

Dehnung der Hamstrings, wie lassen sich Störungen im Oberschenkel lindern?

Am bekanntesten bei Sportlern, die ihren Körper und insbesondere die Oberschenkelmuskeln beanspruchen, sind die Hamstrings, die besonders anfällig für Dehnungen sind.

Dieser Teilriss ist eine schmerzhafte Störung, die den Muskel zur Ruhe zwingt, was gerade zu Beginn der Saison extrem frustrierend sein kann!

Wie erkennt man eine Zerrung der Hamstrings, welche Lösungen gibt es, um diese Störungen auf natürliche Weise zu lindern und das Training wieder aufzunehmen? Wir sprechen darüber in diesem Artikel.